Braune verfärbungen an den beinen

braune verfärbungen an den beinen

Beiträge Neuste Beiträge. Seite von 1. Gefiltert nach:. Vorherige Weiter. Mein Mann 54 hat seit Jahren braune Flecken an den Schienbeinen. Hallo zusammen! Wer hat das auch braune Flecken auf den Beinen, von den Füßen her angefangen bis unter die Knie? Es handelt sich dabei. Vorboten sind kleine sichtbare Venen an der Innen- und Aussenseite der Knöchel und Schwellungen, die beim Hochlegen der Beine oder über Nacht. Beiträge Neuste Beiträge. Seite von 1. Gefiltert nach:. Vorherige Weiter.

Newsletter

Eine CVI entsteht langsam und schleichend. Die CVI ist eine echte Volkskrankheit. Jede 2. Frau und jeder 4. Unter Druck kommt die Vene durch die Muskelpumpe. 08/11/ · Re: braune Flecken durch Venenschwäche Einfache Wundsalbe ist sicher genau so gut wie alles andere, wichtig ist, dass es wirklich eine Salbe und keine Creme ist und schon gar keine Milch. Es geht um den Fettgehalt, der ist bei Salbe am hächsten. Einölen wäre auch eine . 28/08/ · Chance, dass die braunen Verfärbungen an den Beinen bei Krampfadern wieder weggehen? Ich (62) habe schon seit längerer zeit Krampfadern. Ich arbeite in einer Bäckerei und, da spannen mir die Beine oft. Wenn ich abndens daheim bin, und die Füße hochlege tut mir das so richtig gut. Ansonsten habe keine keine größeren Beschwerden, aber was. Sommersprossen, Leberflecken, Muttermale — braune Flecken sind oft harmlos, können aber auch krankhafte Ursachen haben. Wie es dazu kommt und wann es gefährlich wird.

Chronische Venenschwäche

Braune Flecken auf der Haut bilden sich als Sprenkel, größere Farbflächen oder Tupfen. Mal erscheinen sie einzeln, dann wieder in Gruppen, mal erheben sie sich, mal bleibt die Haut glatt. Am ehesten fallen braune Flecken im Gesicht, an Händen, Armen, Beinen und am Dekolleté auf. Doch die Farbfehler, auch Pigmentflecken genannt, können überall an der Haut entstehen, am Rücken, an Brust und Bauch, an den Ohren, auf der Kopfhaut oder im Genitalbereich. Braune Flecken auf den Beinen sind unerwartete Überraschung, die Sie auf Ihre Beine können, während Sie altern. Das Melanin-Pigment gibt Farbe auf der Haut. Dieses Pigment schützt den Körper vor den schädlichen Strahlen der Sonne. Also, wenn Sie die Sonne für längere Zeit ausgesetzt sind, ist die Hautfarbe dunkler als das verursacht. Sommersprossen, Leberflecken, Muttermale — braune Flecken sind oft harmlos, können aber auch krankhafte Ursachen haben. Wie es dazu kommt und wann es gefährlich wird. Charmanter Hingucker: Sommersprossen und ein Muttermal. Doch manchmal kann hinter braunen Flecken auch eine Krankheit stecken.

Wichtig sind Früherkennungsuntersuchungen auch, wenn Familienangehörige an Hautkrebs erkrankt sind oder waren, beziehungsweise, wenn Sie selbst schon einmal einen Hauttumor hatten. Meist befinden sie sich im Gesicht, am Halsausschnitt, auf Handrücken, Unterarmen und Unterschenkeln.