Wie benutzt man ein bidet

wie benutzt man ein bidet

Mehr Infos. Ein Bidet findet man noch auf der ein oder anderen Toilette. Ein Bidet findet man noch auf der ein oder anderen Toilette. Doch wie benutzen Sie es richtig? Das erklären wir Ihnen in diesem Praxistipp. Du kannst das Bidet in Verbindung mit Toilettenpapier benutzen, oder du eines Bidets: Die für sich allein stehenden Bidets, die man in Europa findet, und die. In Teilen Südeuropas gehört das Bidet in jedes Badezimmer. Deutsche fragen sich hingegen meist: Wozu und wie soll man ein Bidet eigentlich benutzen? Erfahren Sie hier, welchen Sinn die auch als Sitzwaschbecken bezeichnete sanitäre Anlage hat. Das Bidet befindet sich in der Regel direkt neben der Toilette im Badezimmer und ist auch etwa in der gleichen Höhe angebracht. Allerdings ist es aufgebaut wie ein Waschbecken. Das Bidet dient in erster Linie der Intimpflege, daher verfügen einige Bidets zusätzlich über eine Intimdusche. Setzen Sie sich rittlings auf das Bidet mit dem Gesicht zur Armatur.

Der Übergang vom Klo zum Bidet

Rund 31 Prozent sind aber kleiner als sechs Quadratmeter. Ist das ein Grund, warum für ein Bidet kein Platz besteht? Nordeuropäer erleben dementsprechend noch immer einen Kulturschock, wenn sie lateinamerikanische, arabische oder südeuropäische Bäder besuchen. Häufig ist ihnen nicht einmal bewusst, wie sie das Bidet benutzen sollen. Dementsprechend halten südländische Touristen alle, die kein Waschanlage für den Intimbereich besitzen, für Barbaren. Kulturelle Gründe spielen ebenfalls eine Rolle : Demnach geht man im Süden mit der Intimhygiene unverkrampfter um, während das Thema im Nord eher tabu ist. Es gibt verschiedene Bauformen eines Bidets, nach der sich auch wie benutzt man ein bidet Benutzung richtet. Ein Bidet benutzen. Falls du durch Europa, Lateinamerika, den Mittleren Osten, Ostasien oder China reist, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass du im Badezimmer schließlich einem Bidet begegnest. Das Bidet verwendet einen Wasserstrahl, der. Das ist ein Bidet. Bevor es darum geht, wie man ein Bidet benutzt, sollten Sie sich generell damit vertraut machen. Ein Bidet ist ein niedrig angebrachtes Waschbecken und zum Waschen ist es auch gedacht - es ist keine Toilette. Wie benutzt man es? Ein Bidet finden Sie in nahezu jedem Hotelbadezimmer oder im Bad einer guten Ferienwohnung im Mittelmeerraum und langsam wird es zum Trend in Deutschland. Wofür also ist ein Bidet genau da und wie benutzt man es?

3 Kommentare

Wie benutzt man ein Bidet? Es gibt verschiedene Bauformen eines Bidets, nach der sich auch die Benutzung richtet. In den meisten Fällen wird Wasser in das Bidet gelassen und das Waschen der äußeren Genitalien erfolgt wie in einer Schüssel. In anderen Fällen fungiert das Bidet wie eine Dusche, die Wasser von unten sprüht. In anderen Fällen fungiert das Bidet wie eine Dusche, die Wasser von unten sprüht und durch eine Armatur in gewünschter Wärme geregelt werden kann. Grundsätzlich sollte das Bidet immer nach dem Toilettengang benutzt werden. So werden ungewollte Harn- und Stuhlaustritte im Bidet vermieden. Ein Bidet findet man noch auf der ein oder anderen Toilette. Doch wie benutzen Sie es richtig? Das erklären wir Ihnen in diesem Praxistipp: Partner von CHIP. Für Links auf dieser Seite erhält FOCUS ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für solche mit kleinerosen.info: Sara Mueck. Das Bidet benutzen stellt für viele Menschen zu Beginn eine große Herausforderung dar. Dabei müssen Sie nur einige Punkte beachten, wenn. DAS BIDET: wir alle sind ihm wohl schon einmal begegnet, doch wozu ist So braucht man sich nicht einmal die Hände schmutzig machen.

Wie benutzt man es? Ein Bidet finden Sie in nahezu jedem Hotelbadezimmer oder im Bad einer guten Ferienwohnung im Mittelmeerraum und langsam wird es zum Trend in Deutschland. Wofür also ist ein Bidet genau da und wie benutzt man es?